Postira & Brac

      Unser Urlaubsort Postira

Wie bereits bemerkt, ist Postira mit seinen etwa 1000 Einwohnern ein ruhiger, beschaulicher Ort. Vom Hotelzimmer blickten wir auf dem kleinen Hafen, die sich darum gruppierenden Cafes und Gaststätten waren schnell erkundet. Und nach einer Woche fühlten wir uns fast schon zum Ort zugehörig.

Für uns war dies so angenehm, bei (meist) schönen Wetter nutzten wir das zum Hotel zugehörige Badeplateau zum Sonnen und Baden. Und wenn uns dies zu langweilig wurde, dann erkundeten wir mit dem Auto die Insel Brac!

Unsere Eindrücke und unsere Bewertung vom Ort und von unserem Hotel Pastura haben wir innerhalb des  “Reiseportal von Urlaubern für Urlauber” Holiday Check hinterlegt:
http://www.holidaycheck.de/region-Reiseinformationen_Postira-oid_11612.html .

Postira_0103

Blick auf Postira von der Straße nach Supetar

Im Hintergrund die Ausläufer des Biokovo Gebirges

Blick zur Hafenbucht

Der Hafen von Postira

Im Hintergrund unser Hotel

      Unser Geheimtip: Dol

Das Schönste ist meist ganz nah und doch nicht ganz einfach zu finden. Jedenfalls waren wir sehr froh, dass wir während eines Ausfluges kurz entschlossen noch einen Abstecher in den landeinwärts gelegenen Nachbarort von Postira unternahmen.

Auch wen der Blick eines Touristen auf einen Ort und dem Leben in diesem nicht wirklich realistisch sein kann, wir waren von der Ursprünglichkeit und kargen Schönheit von Dol begeistert. Am Wegesrand sollte der Besucher genau schauen, Dol ist ein einzigartiger wilder Kräutergarten

Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch bei  Toni, Wirt in der Kanoba gleichen Namens in Dol. Ich habe Toni gefragt, ob den die Menschen in Dol zufrieden leben. Er hat den Sinn der Frage nicht verstanden - und ich habe mich darüber nicht gewundert!

Dol_01

Dol, sehr ursprünglich ....

... aber Autos gibt es auch!

Die Kirche von Dol

Im Hintergrund die Adria und das Küstengebirge

Bei

Weiter mit Postira & Brac

Homepage       Urlaubsübersicht

BuiltWithNOF02