Miami 2008
Home

Zurück zu: Home

  zurück zu: Home                                   weiter mit: Key West                               zurück zu: Urlaub      

Miami hielt alle Klischees und Versprechungen, die wir uns vorgestellt hatten: South Beach mit seinen ellenlangen und breiten Stadt, das Art Deco Viertel, die überwiegend jungen Menschen, der Blick auf die Skyline von Miami Stadt, eine Fahrt in den Everglades und vieles mehr.

Strand von Miami Beach: Kilometerlang und von einer imposanten Skyline - hier passt es irgendwie - gesäumt. Eine besondere Empfehlung ist es, am Strand von Miami Beach früh morgens (dank Jetlag haben wir dies geschafft) am Strand spazieren zu gehen.

01_Miami_Strand1_08000_385p 01_Miami_Strand2_08010_385p

Der Strand von der Lincoln Road kommend - ca. 07.00 Uhr

Miami Beach vom (fast) südlichsten Zipfel am Tage fotografiert.

Zum Vergrössern eines Bildes bitte in das Bild klicken!

Da wir in unmittelbarer Nähe der Lincoln Street - der beliebtesten Fussgängerzone in Miami Beach - wohnten, konnten wir einem besonderen, völlig verrückten und typisch amerikanischen Ereignis miterleben: Halloween in der Lincoln Road - dem Helloween Ereignis in Florida (wenn nicht gar in ganz Amerika. Völlig verrückt, eine Parade von Paradiesvögeln, welche die Strasse gleich einer unorganisierten Parade auf- und abmarschieren und glücklich sind, wenn sie fotografiert werden. 

Auf nachfolgenden Seiten finden sich noch einige Impressionen unseres Aufenthaltes in Miami und Umgebung:

Villa Vizcaya_08023_133_225p

Villa Vizcaya

Biscayne Bay_08451_133_225p

Key Biscayne

  zurück zu: Home                                   weiter mit: Key West                               zurück zu: Urlaub      

BuiltWithNOF02