Costa del Sol 2004

  zurück zu: Home                           zurück zu: Urlaub  

Bei diesem Urlaub handelte es sich um einen kurz entschlossenen Trip in die Sonne.
Konkret ging die Reise nach Fuengirola in das ****Hotel “Beatriz Palace & Spa”.

      Fuengirola

Wobei wir kein Last-Minute-Angebot buchten, sondern ein echtes “Schnäppchen” entdeckten. Das Hotel wurde erst im April 2004, also 8 Wochen vor unserer Reise, neu eröffnet. Aus meinen Erfahrungen aus meiner früheren Tätigkeit in der Reisebranche wusste ich, dass neu eröffnete Hotels (also Hotels, die in Reise- Katalogen nur durch Zeichnungen darstellbar sind), nicht gern gebucht werden und nur über einen günstigen “Einführungspreis” erfolgreich verkauft werden können. Und unsere Erwartungen: eine sehr schöne Unterkunft, Sonne und sehr gutes Essen wurden mehr als erfüllt.

Ansonsten kann Fuengirola und die benachbarten Urlaubsorte kurz mit den Worten charakterisiert werden: mit Bettenburgen zugebaute Strände und Massentourismus in einer wunderschönen Landschaft!

Blick vom Hotelflur auf den Ort, das Hotel liegt am Ende von Fuengirola

  zurück zu: Home                           zurück zu: Urlaub  

      Marbella

Unüblicherweise haben wir bei diesem Urlaubstrip auf Ausflüge verzichtet. Bis auf ein “Muss”: Marbella. Dies ganz unkompliziert, die Bushaltestelle liegt nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Und Busse fahren regelmäßig, preiswert ist es eh’!
(Doch Vorsicht, der Busbahnhof von Marbella liegt weit außerhalb der Stadt, also eher aussteigen!)

Marbella ist eine ganz normale hektische Stadt, das vielbeschriebene Leben in Reichtum und Luxus findet eher im Verborgenen statt. Die Altstadt ist wunderschöne und allemal einen Besuch wert.

  zurück zu: Home                           zurück zu: Urlaub  

BuiltWithNOF02